ATEC Autism Test

Frage Nr. 71 von 81.

Angst / Furcht:

Verwandte Materialien:

Testabschnitte

Populäre Artikel

Wenn Halsschmerzen auftreten, eine laufende Nase, hofft eine schwangere Frau, dass es nur harmlos ist

Seit meiner Kindheit lehrt meine Mutter alle, "Herkules" zu essen, was sie mit fabelhafter Nützlichkeit und Nährwert motiviert. In der Regel machen Mütter selten Fehler, und wenn doch

Bei aller Unbedenklichkeit ist zu überlegen: Wie kann Soda schaden, wenn es während der Schwangerschaft angewendet wird?.

Ein Diagnosetest, mit dem Sie die Dynamik der Entwicklung eines Kindes unabhängig verfolgen können

Autismus-Test ATEC, um die Dynamik zu bewerten und Probleme zu identifizieren

  • 10-15 nicht autistisches Kind, ganz normales, gut entwickeltes Kind
  • 16-30 nicht autistisches Kind, leichte Abweichungen zur Entwicklungsverzögerung
  • 31-40 leichter bis mittelschwerer Autismus
  • 41-60 mäßiger Autismus
  • 61 und höher schwerer Autismus
Wer sind wir

Regionale öffentliche Organisation zur Unterstützung von Kindern mit Autismus-Spektrum-Störungen "Kontakt"

INN 7728401787
KPP 772801001
OGRN 11377990160246

Autismus-Test ATEC (ATEC) bei Kindern online online. Dekodierung

10-15 nicht autistisches Kind, ganz normales, gut entwickeltes Kind
16-30 nicht autistisches Kind, leichte Abweichungen zur Entwicklungsverzögerung
31-40 leichter bis mittelschwerer Autismus
41-60 mäßiger Autismus
61 und höher schwerer Autismus

Der ATEC-Test ist kein diagnostischer Test

Es dient zur Beurteilung der Dynamik der Behandlung oder Therapie.
Dieser Test soll keine Diagnose von Autismus bestätigen..
Um eine genaue Diagnose zu stellen, wenden Sie sich an einen Spezialisten.

Erfahren Sie mehr über Rehabilitationsprogramme für Autismus, Zerebralparese und Epilepsie, die auf den Prinzipien des mit Naturstoffen biomedizinischen Tentoriums basieren
Seminarplan HIER

Imkereiprodukte Tentorium stellt jede Körperzelle auf natürliche Weise gemäß den Prinzipien der Naturheilkunde oder der biomedizinischen Korrektur des Körpers wieder her
Sie sättigen den Körper mit den notwendigen Enzymen, Vitaminen und Mineralien.
Es gibt auch Produkte, mit deren Hilfe Toxine nach medikamentöser Behandlung problemlos aus dem Körper entfernt werden.

Diagnose auf Autismus - ATEC-Test

Der ATEC-Test (Checkliste zur Bewertung der Autismusbehandlung) wurde von Bernard Rimland und Stephen Edelson (Institut für Autismusforschung, USA) entwickelt. ATEC ist weder Screening noch diagnostisch. Mit diesem Test soll weitgehend die Wirksamkeit der Autismusbehandlung bei Kindern mit verschiedenen Autismusbehandlungsmethoden bewertet werden. Es wird von Eltern, Ärzten und autistischen Psychologen verwendet. Um eine bestimmte Methode der Autismustherapie zu bewerten (siehe Behandlung von Autismus: Wie kann ich einem autistischen Kind helfen?), Muss alle zwei Monate eine Umfrage durchgeführt werden.

Die Fragen zu diesem Test sind in 4 Gruppen unterteilt: Sprache und Kommunikation, Sozialisation, Wahrnehmung und Kognition, Gesundheit und Verhalten. Punkte werden für jede einzelne Gruppe vergeben und als Ergebnis summiert. Der Testfragebogen wird online ausgefüllt. Sie können den Test jetzt machen - den ATEC-Test. Die Wertung erfolgt automatisch. Sie müssen aufmerksam und konzentriert sein, wenn Sie den Test bestehen..

Testergebnis abhängig von den erzielten Punkten:

  • 10-15 völlig gesundes Kind, keine Anzeichen von Autismus.
  • 16-30 kein autistisches Kind, aber es gibt geringfügige Abweichungen.
  • 31-40 mäßiger Autismus
  • 41-60 mäßiger Autismus
  • 61 - mit schwerem Autismus

9 Antworten

Dein Test ist Unsinn. Wir haben 82 Punkte erzielt und ich habe keine vernünftige Antwort von Ihnen gesehen, nur diese 82 Punkte, eine Art Bullshit.

Cornelia

Erzielte 26 Punkte (bestand den Test in englischer Sprache), was auf geringfügige Abweichungen hinweist. Wird Ihr Programm meinem Sohn helfen? Danke.

Liana Dimitroshkina

Die Wahrscheinlichkeit ist hoch genug. Ich kann aber nur über die Einschätzung der Wahrscheinlichkeit sprechen - da sich das Programm im experimentellen Zustand befindet.

Nataliya

zeigte nur die Anzahl der Punkte - 58. Es kam noch nichts zur Post.

Liana Dimitroshkina

Es sieht so aus, als ob etwas im Programm kaputt ist. "Jamb" konnte leider nicht gefunden werden. Ich bitte um Entschuldigung.

Hoffnung

Der Arzt hat uns diesen Test im Alter von 3 Jahren angeboten. Ich bedauere, dass ich mich damals nicht an das Ergebnis erinnert habe. Jetzt 41 Punkte (5 Jahre), das gleiche war vor sechs Monaten. Das einzige ist, es ist nicht klar, ob das Programm das Alter des Kindes berücksichtigt, da die Antworten für ein einjähriges Baby und für ein fünfjähriges Kind unterschiedliche Bedeutungen haben, die die Pathologie charakterisieren. Ich habe angefangen, gemäß dem Programm zu lernen. Lassen Sie uns den Fortschritt sehen.

Hoffnung

Bestanden diesen Test für einen einjährigen Sohn - 52 Punkte. Es stellt sich heraus, dass das Alter nicht berücksichtigt wird. Es ist seltsam. Es ist seltsam zu erwarten, dass der Jährige sich selbst zeichnet und sinnvolle Fragen stellt, zum Beispiel)))

Liana Dimitroshkina

Guten Tag, Hoffnung.
Es ist zu beachten, dass Autismus im Alter von einem Jahr grundsätzlich nicht diagnostiziert wird. Das Mindestalter liegt näher bei 3 Jahren. Daher ist die Verwendung dieses Tests für einen Jährigen nicht authentisch. Lass das Baby erwachsen werden. Dann wird der Test die Realität widerspiegeln.

Svetlana

Das erste Mal bestand sie den Test, als ihre Tochter 1,4 Jahre alt war. Der Neurologe befragte die ASD. Es waren 84 Punkte. Ich verstehe natürlich, dass es für dieses Alter nicht besonders informativ ist. Aber! Mit 1,7 bereits 33 Punkten. Die, wie ich es verstehe, mehr für Sprache und Windeln vergeben werden, mit denen es in diesem Alter Probleme gibt. Also auch für so kleine Während dieser Zeit, natürlich nicht ohne Unterricht, rannte die Tochter eines Mannes, der etwas sah und nicht hörte, der nicht auf einen Namen reagierte, ununterbrochen mit ernstem Gesicht um das Haus und drehte alles um, nicht Sie achtete entweder auf geliebte Menschen oder auf Fremde und wurde zu einer kontaktbehafteten, verständnisvollen und lächelnden Person.

ATEK-Test für Kinder

Autismus ist eine Erkrankung, die aufgrund einer Entwicklungsstörung des Gehirns auftritt. Spezialisten diagnostizieren die Krankheit im Alter von 3 bis 5 Jahren, aber jeder Elternteil kann einige Anzeichen bei Kindern unter 3 Jahren unabhängig identifizieren. Hierzu wird empfohlen, den ATEC-Autismustest zu verwenden..

Bevor Sie den Test bestehen, sollten Sie das Verhalten des Kindes genau beobachten. Sie müssen wissen, dass die Autismus-Spektrum-Störung ausgeprägte Symptome aufweist. Die wichtigsten sind die mangelnde Bereitschaft des Kindes, mit Menschen in seiner Umgebung in Kontakt zu treten, die wiederholte Wiederholung derselben Handlung und eine übermäßige Reaktion auf Angst, die für Kinder mit Autismus charakteristisch ist..

Eine häufig gestellte Frage ist, in welchem ​​Alter es besser ist, den Test für die zuverlässigsten Ergebnisse zu verwenden. Sie können an einer Online-Umfrage ab 2 Jahren teilnehmen. Wenn Sie ein hohes Risiko für die Entwicklung von Autismus feststellen, sollten Sie einen Arzt zur frühzeitigen Korrektur der Krankheit konsultieren, damit Sie dem Kind die grundlegenden Fähigkeiten der Selbstpflege näher bringen können.

Atek Autismus-Test

Gepostet von Murori »05.04.2018 15:56 Uhr

Betreff: Autism Test ATEC

Gepostet von Kurzewile »13. April 2018 18:39 Uhr

Sie haben keinen Link angegeben. Hier? http://stopautism.ru/%D1%82%D0%B5%D1%81. % B5% D0% BA /
(Es ist schon eine Gewohnheit, dass, wenn sie Ihre Meinung zu einem Test oder ähnlichem fragen, es einen Link dazu gibt)

Meiner uneingeschränkten Meinung nach 1) fehlt dem Test ein Hinweis auf das Alter des Kindes (dass es in einem Alter im normalen Bereich liegt, in einem anderen nicht mehr - mit 2 Jahren ist es normal, sich nicht anziehen zu können, und mit 5 ist es nicht sehr gut) 2) in diesem Abschnitt, Wenn die Antworten "kein / leichtes Problem / mittleres Problem / schweres Problem" sind, sind diese Antworten sehr subjektiv - das gleiche Schreien und Schreien zu einem "harten Problem" eines Elternteils und das andere normale Verhalten des Kindes.

Für meinen Sohn bestanden (3 Jahre).
Sprach- / Sprach- / Kommunikationsfähigkeiten: 9
Sozialisation: 14
Sensorische Fähigkeiten / kognitive Fähigkeiten: 13
Gesundheit / Fitness / Verhalten: 19
TOTAL SCORE: 55 (Skala der Ergebnisse: 41-60 mäßiger Autismus)

Betreff: Autism Test ATEC

Gepostet von Kurzewile am 13. April 2018, 19:10 Uhr

Betreff: Autism Test ATEC

Gepostet von Alarika »13. April 2018 19:49 Uhr

Kein diagnostischer Test (der überall in den Kommentaren klar darüber geschrieben ist). Es wird mit einer bereits vorhandenen Diagnose verwendet, die von einem Spezialisten erstellt wurde. Nur zur dynamischen Beurteilung des Autismuszustands des Kindes (nichts weiter). Aufgrund der sehr hohen Subjektivität wird an Stellen geschrieben, an denen empfohlen wird, es regelmäßig mit mehreren verschiedenen Personen zu füllen, wobei das Durchschnittsergebnis abgeleitet wird. Gibt keine Auskunft über die "Wirksamkeit der Behandlung" (eine Reihe von Erscheinungsformen kann sich natürlich auch bei einem autistischen Kind ohne besondere Korrektur ändern, wie bei jedem Kind), sondern nur über seine Veränderungen (das Kind) in eine "normalere" Richtung.

Ich werde nicht über seine Sensibilität und Spezifität urteilen. Aber "zum Spaß" antwortete sie im Moment (41 Jahre alt, ich denke, das Ergebnis wäre von 6 Jahren bis heute fast das gleiche, bis zu 6 Jahren wäre das Ergebnis höher gewesen), das Ergebnis war 43 (durchschnittlicher Grad an Autismus). Während die "realeren" Diagnosetests, die in diesem Forum und auf dieser Website vermerkt sind (ASSQ, eine Skala zur Bewertung von Autismus bei Kindern), in meinem Fall eine eindeutige Antwort geben - das Fehlen von Autismus (ich werde dort keine Anzeichen markieren, die für andere Menschen kaum wahrnehmbar sind). Das heißt, aufgrund einer solchen Nichtkorrelation der Testergebnisse in meinem speziellen Fall kann angenommen werden, dass die Ergebnisse durch diesen Test (ATEK) überschätzt werden..

Betreff: Autism Test ATEC

Gepostet von Murori »14. April 2018 16:31 Uhr

Betreff: Autism Test ATEC

Gepostet von Alarika »14. April 2018 16:37 Uhr

Betreff: Autism Test ATEC

Gepostet von Murori »14. April 2018 16:39 Uhr

Betreff: Autism Test ATEC

Gepostet von Alarika »14. April 2018 16:43 Uhr

Wer ist jetzt auf der Konferenz?

Derzeit in diesem Forum surfen: keine registrierten Benutzer und 2 Gäste

Unterstützt von der phpBB® Forum Software © phpBB Limited
PhpBB russische Unterstützung
Style we_universal erstellt von INVENTEA & nextgen

Bewertungsskala für Autismus bei Kindern

Testergebnis

Füllen Sie das Formular bis zum Ende aus!

Erklärungen

Um Autismus bei Kindern gemäß den DSM-IV-Kriterien zu diagnostizieren, müssen in jedem Abschnitt Merkmale mit einer signifikanten Funktionsstörung mit einer Bewertung von "mäßig" oder "schwer" vorhanden sein..

Die DSM-IV-Kriterien sehen das Auftreten von autismusbedingten Störungen spätestens im Alter von 3 Jahren und deren weitere signifikante Verschlechterung in einem der folgenden Fälle vor:

  • Soziale Interaktion
  • Sprache
  • Symbolisches oder imaginäres Spiel

Wenn diese Anforderungen erfüllt sind, können die Indikatoren die folgenden Definitionen erfüllen:

0 - 49 = kein Autismus
50-100 = leichter Autismus
100-150 = leichter Autismus
> 150 = schwerer Autismus

Die obigen Zahlen sind willkürliche Schätzungen und sollten durch Studien eines großen Teils der Bevölkerung bestätigt werden, die noch nicht abgeschlossen sind..

Die Gesamtpunktzahl kann keinen Hinweis auf Autismus geben, wenn in jedem der drei Abschnitte keine Funktionsstörung vorliegt. Wenn jedoch im zweiten Abschnitt "Sprach- und Sprachverzögerung" keine Funktionsstörungen vorhanden sind, die Gesamtpunktzahl jedoch über 60 liegt, liegt das Asperger-Syndrom vor.

Die Interpretation des Fragebogens zur Autismus-Bewertungsskala sollte von einem erfahrenen Arzt in Anwesenheit beider Elternteile durchgeführt werden. Die Interpretation von Daten von Eltern, die den Fragebogen ohne entsprechende Anweisungen und Erklärungen der Besonderheiten ausgefüllt haben, kann zu Diagnosefehlern führen.

Die endgültige Diagnose sollte die klinische Erfahrung des Experten in Bezug auf die oben gesammelten Daten berücksichtigen.

Verwenden Sie die entsprechenden DSM-IV-Diagnosekriterien, um bestimmte Syndrome wie Asperger oder Rett zu diagnostizieren.

Klassischer Test für Autismus

Der klassische Autismustest ist zu Hause sehr einfach und ohne die Hilfe von Spezialisten oder komplexen Programmen durchzuführen. Der Test soll das sogenannte Bewusstseinsmodell bei Kindern bestimmen..

Ein Modell des Bewusstseins oder ein Modell des mentalen Zustands einer Person ist die Fähigkeit, die Emotionen, Wünsche, Ideen und Absichten anderer Menschen zu verstehen, wodurch Sie ihr Verhalten vorhersagen und erklären können.

  1. "Sally und Annes Problem"
  2. Die Aufgabe "es schien - es stellte sich heraus" oder die Aufgabe, die Falschheit der eigenen Überzeugungen zu verstehen
  3. Die Herausforderung, korrekte Überzeugungen zu verstehen

"Sally und Annes Problem"

Der klassische Test für Autismus "Sally and Ann's Problem" oder das klassische Problem für das Verständnis falscher Überzeugungen wurde 1983 entwickelt und ist nach wie vor einer der zuverlässigsten Tests für das Studium von Modellen des mentalen Zustands..

Sally und Annes Herausforderung:

Dem Kind werden zwei Puppen gezeigt, Sally und Anne. Anne hat eine Kiste und Sally hat einen Korb. In Gegenwart des Kindes spielt der Tester eine Szene mit zwei Puppen. Sally legt den Ballon in ihren Korb und geht. In diesem Moment nimmt Ann einen Marmor aus Sallys Korb und legt ihn in ihre Schachtel. Dann kehrt Sally zurück. Der Tester stellt dem Kind die Frage: "Wo wird Sally nach ihrem Ballon suchen?"

Untersuchungen zufolge antworten Kinder mit Autismus und Kinder unter 4 Jahren in der Regel: "Sally wird in Anns Schachtel nach ihrem Ballon suchen." Diese Antwort ist nicht korrekt. Sally konnte nicht wissen, dass Ann den Ballon in die Schachtel gelegt hatte, da Sally in diesem Moment den Raum verließ.

Kinder unter 4 Jahren und Kinder mit Autismus können kein adäquates Modell des psychischen Zustands erstellen, daher besteht diese Kategorie von Kindern in der Regel den Test nicht. Während die meisten Kinder über 4 Jahre, einschließlich Kinder mit Down-Syndrom, diese Aufgabe bewältigen.

Die Aufgabe "es schien - es stellte sich heraus" oder die Aufgabe, die Falschheit der eigenen Überzeugungen zu verstehen

Es ist kein Geheimnis, dass sich Kinder und Erwachsene mit Autismus in vielerlei Hinsicht von ihren normo-typischen Altersgenossen unterscheiden, auch im Denken. Insbesondere ein Kind mit Autismus hat Schwierigkeiten, falsche Überzeugungen und wahre Überzeugungen zu verstehen. Jene. Kinder und Erwachsene mit Autismus können kein adäquates mentales Zustandsmodell aufbauen. Sie finden es schwierig, die Absichten, Emotionen und Wünsche einer anderen Person zu verstehen, was es für eine Person mit Autismus wiederum unmöglich macht, die Handlungen anderer Menschen vorherzusagen und zu verstehen.

Leider ist es genau dieser Moment, der Menschen mit Autismus sehr oft stark daran hindert, sich vollständig zu sozialisieren und zu kommunizieren. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie die Handlungen anderer Menschen verstehen und vorhersagen können, um ihre Emotionen und Erfahrungen in den Gesichts- und Körperbewegungen zu lesen, können Sie eine Person unfreiwillig beleidigen, ohne es zu merken. Daher erscheinen Menschen mit Autismus unserer Gesellschaft oft gefühllos, unanständig, kalt und unempfindlich..

Der Tester zeigt dem Kind eine Schachtel Pralinen und bittet es zu erraten, was darin enthalten ist. Wenn das Kind mit "Süßigkeiten" antwortet, öffnet der Tester die Schachtel und zeigt dem Kind, dass sich tatsächlich ein Bleistift in der Schachtel befindet. Dann schließt er die Schachtel und sagt zu dem Kind: „Wenn Vasya kommt, werde ich ihm zeigen, wie es dir geht, diese geschlossene Schachtel. Was glaubst du, wird er meine Frage beantworten, was ist drin? "

Kinder unter 4 Jahren und ein Kind mit Autismus antworten mit "Bleistift". Die Antwort wird falsch sein, weil Vasya nicht gesehen hat, was in der Box war.

Die Herausforderung, korrekte Überzeugungen zu verstehen

Der Tester zeigt dem Kind ein Puppenhaus mit einem Tisch in einem Raum und einem Schrank in einem anderen. Es gibt einen Ball im Schrank, der gleiche Ball liegt auf dem Tisch. Dann sagt der Tester zu dem Kind: "Vanya ging spazieren und legte seinen Ball auf den Tisch, den Ball, den er nicht im Schrank gesehen hatte. Wenn Wanja von einem Spaziergang zurückkommt, wo wird er dann nach seinem Ball suchen? "

Studien haben gezeigt, dass Kinder mit Autismus auf beide Räume verweisen und sich dabei auf den tatsächlichen Stand der Dinge konzentrieren und nicht auf Vanyas Überzeugungen.

Im Gegensatz zu Menschen mit Autismus können normo-typische Erwachsene und Kinder über 4 Jahre, einschließlich Menschen mit Down-Syndrom, die oben genannten Aufgaben größtenteils problemlos bewältigen.

Wenn Sie Zweifel haben und vermuten, dass Ihr Kind autistisch ist, testen Sie es mit diesen klassischen Autismustests..

Atek-Test nach 4 Monaten

Seit dem ersten Bestehen dieses Tests sind also 4 Monate vergangen. Erstes Ergebnis 85 Punkte

  • 10-15 nicht autistisches Kind, ganz normales, gut entwickeltes Kind
  • 16-30 nicht autistisches Kind, leichte Abweichungen zur Entwicklungsverzögerung
  • 31-40 leichter bis mittelschwerer Autismus
  • 41-60 mäßiger Autismus
  • 61 und höher schwerer Autismus

Der ATEC-Test ist kein diagnostischer Test, sondern dient zur Beurteilung der Dynamik. Der Test soll nicht das Vorhandensein von Autismus bestätigen. Für eine genaue Diagnose müssen Sie einen Spezialisten konsultieren.

Heute haben wir 65 Punkte. Ich bin ein wenig verärgert, die Zeit vergeht wie im Fluge... Nein, es gibt natürlich Fortschritte, aber Sie haben sich so viel Mühe gegeben, und das Ergebnis ist nicht das, was Sie erwarten. Ich weiß, ich will viel) Obwohl jede Mutter mich besonders verstehen wird, wenn ich möchte, dass das Kind mit der Entwicklung seiner Altersgenossen Schritt hält, zumindest aufholen! ging zu einer regulären Schule, nicht besonders. Er wuchs als guter Mensch auf, gründete eine Familie, damit es Arbeit gab... Mütter sind nicht ewig...

Beliebte Tests für Autismus: ausländische Online- und angepasste russische Versionen

Was ist Autismus? Wir kennen mehr Mythen als Fakten über diesen Zustand. "Rain Man", "I Am Sam", "Forrest Gump" und viele weitere geniale Filme und Bücher, die sich der Störung widmen. Im postsowjetischen Raum ist das Wort "Autismus" für diejenigen, die sich diesem Phänomen nicht stellen, immer noch nicht ganz klar..

Jeder weiß, dass die Zahl „solcher“ Kinder wächst, und es ist nicht klar, welche solche sind. Wer sind autistische Menschen? Gefährliche Verrückte, geistig zurückgeblieben, Genies oder einfach nur andere Menschen? Oder ist jeder von uns ein bisschen autistisch? Diese Frage kann durch Tests auf Autismus und Autismus-Spektrum-Störung (ASD) bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen beantwortet werden..

Erforderliche Informationen mindestens

Nach der modernen Definition ist Autismus eine soziale Interaktionsstörung. Zuvor waren die Definitionen unterschiedlich und die Diagnosen spezifischer. Jetzt sind sie alle zu Autismus-Spektrum-Störungen (ASD) zusammengefasst, und infolgedessen sind sowohl Menschen mit großen Schwierigkeiten, die es jedoch geschafft haben, Sozialisation zu erreichen, als auch Menschen mit schweren Behinderungen überhaupt nicht so interessant, wie sie in den Filmen gezeigt werden..

Aufgrund der veränderten Terminologie hat die Zahl der mit Autismus diagnostizierten Kinder erheblich zugenommen. Bis 1988 wurde eine solche Diagnose jedoch im Prinzip als schwierig angesehen und mit einer Abnahme der Intelligenz verbunden. Die moderne Wissenschaft weiß, dass dies nicht der Fall ist. Dies ist das Problem erwachsener Autisten, die in der Lage waren, Kontakte zu knüpfen: Äußerlich mögen sie gewöhnlich aussehen, ein wenig geschlossen, aber die Kommunikation mit ihnen ist sehr schwierig..

Was für normale Menschen so einfach ist wie Atmen, für Menschen mit Autismus erfordert das Nachdenken über jedes Wort und jede Geste. Wie beginne ich ein Gespräch? Was ist, wenn es eine Pause gibt? Wie spricht man mit einem Fremden, auch wenn es sich um einen Verkäufer in einem Geschäft handelt? Wie kann ich verstehen, was andere von mir wollen? Jede dieser Fragen erfordert ernsthafte Arbeit von der autistischen Person. Wie verstehen Sie, woher das Problem stammt? Es gibt einige Kriterien, die allen Autismus-Spektrum-Störungen gemeinsam sind. Das:

  • äußerte Kommunikationsschwierigkeiten, mangelndes Interesse an der Kommunikation mit anderen Menschen;
  • Unfähigkeit, die Stimmung und Absichten anderer Menschen anhand ihrer Mimik, Gesten (mangelndes Einfühlungsvermögen) zu verstehen;
  • Tendenz zur Routine, Rituale, in einigen Fällen - zu obsessiven Bewegungen;
  • tiefes Interesse an bestimmten engen Themen.

Der Rest der ASDs ist sehr unterschiedlich. Nur einige seiner Formen werden von Ärzten einstimmig als Krankheit angesehen, aber im Grunde sind dies Merkmale der Entwicklung des Nervensystems..

Die moderne Gesellschaft weiß nicht, wie sie mit besonderen Menschen umgehen soll. Und das Problem der Autisten wird vor allem sozial und nicht mit Drogen gelöst: Manchmal haben sie nichts zu behandeln.

Autismusdiagnose: Probleme und Lösungen

Die Diagnose von Autismus in Russland steckt noch in den Kinderschuhen. Kinder durchlaufen unweigerlich Standardphasen der Sozialisation: eine Klinik, einen Kindergarten, eine Schule. Wenn ein Baby an Autismus-Spektrum-Störungen leidet, werden die Spezialisten höchstwahrscheinlich auf ihn achten und die Eltern über die Notwendigkeit von Konsultationen mit einem Kinderneurologen und Psychiater informieren. Darin und nicht in der Zunahme der Häufigkeit von Autismus liegt die Ursache der sogenannten Epidemie: Sie wurden häufiger identifiziert, was jedoch nicht bedeutet, dass es weniger autistische Menschen gab.

Wenn Autismus in der Kindheit nicht beobachtet wurde, ist es schwieriger, ihn im Jugendalter zu identifizieren: Der hormonelle Sturm des Übergangsalters führt zu Stimmungsschwankungen bei allen Teenagern und nicht nur bei Autisten.

Das Schwierigste ist mit Erwachsenen. Sie suchen nach der Ursache ihrer Probleme in irgendetwas, aber nicht in Autismus, und der Grund dafür ist das etablierte Stereotyp, dass ASD eine Kinderkrankheit ist und mit dem Alter vergeht. Erstens ist die Krankheit nicht immer und zweitens verschwindet sie nicht. Mit einer Prothese tanzen zu lernen ist nicht dasselbe wie ein neues Bein wachsen zu lassen. Infolgedessen ist Autismus bei Erwachsenen ihr eigenes Problem. Auch bei Kindern und Jugendlichen läuft es nicht so reibungslos: Manchmal ist die Hoffnung auf Fachkräfte nicht gerechtfertigt. Und dann liegt es an den Eltern, Autismus auszuschließen (oder zu bestätigen)..

Um Autismus zu vermuten und so schnell wie möglich einen Arzt zu konsultieren, der sich auf dieses spezielle Entwicklungsmerkmal spezialisiert hat, helfen Tests und Selbstdiagnosen.

Eine Auswahl nützlicher Videos zu ASD, Anzeichen und Diagnose (Englisch, aber vieles ist ohne Worte klar):

Probleme der Selbstdiagnose von Autismus bei Kindern und Erwachsenen

Die Hauptfrage ist, wann auf die Selbstdiagnose zurückgegriffen werden muss. Die Antwort darauf hängt davon ab, wer Sie für diesen Zustand halten - ein Kind oder Sie selbst.

Eines der Anzeichen für Autismus mit erhaltener Intelligenz ist die Fähigkeit von Savant - bedeutende Fortschritte in einem der Bereiche (Auswendiglernen, Zeichnen, Zählen, Lesen usw.) im Vergleich zu gleichaltrigen Kindern. Das ist es, was Eltern manchmal verwirrt. Aus ihrer Sicht geht es dem Kind gut, es macht es viel besser als seine Altersgenossen, es weiß mehr als sie. Sprachschwierigkeiten, die in diesem Fall häufig auftreten, werden auf cholerisches Temperament, verspäteten Appell an einen Logopäden, Zahnwechsel zurückgeführt, und das Hauptproblem wird nicht bemerkt: Es gibt nicht genügend Wissen.

Eine Auswahl von Tests für Autismus online zu bestehen

Kinder testen

Eltern sollten Autismus bei einem Kind vermuten, wenn:

  • er hat keinen Augenkontakt mit seiner Mutter;
  • das Baby interessiert sich fast nicht für Spielzeug;
  • Wenn ihm etwas nicht passt, zeigt er Aggression gegenüber anderen und versucht sich selbst zu schlagen oder schlägt seinen Kopf gegen die Wände oder auf den Boden.
  • Wutanfälle treten als Reaktion auf eine Änderung der Aktivität auf;
  • Mimik passt nicht zur Situation;
  • Probleme mit Nachahmung;
  • Es gibt Sprachstörungen: Wiederholung derselben Sache, Gestikulieren statt Sprechen;
  • Verlust der Sprachfähigkeiten oder ihrer langsamen Entwicklung, nicht nach Alter;
  • hohes Bedürfnis nach Regelmäßigkeit von Handlungen, Ritualen.

In bestimmten Entwicklungsstadien kann jedes dieser Zeichen die Norm sein. Die Manifestation einer Kombination dieser Zeichen sollte bereits nach 2-3 Jahren und die Verschlechterung der Situation mit dem Alter - bis zu 6-7 Jahren - alarmiert werden. Dann nimmt ihre Schwere allmählich ab..

Der M-CHAT-R-Test (Die modifizierte Checkliste für Autismus bei Kleinkindern) hat sich als geeignet erwiesen, das Risiko von Autismus bei Kindern in einem frühen Alter (16 bis 30 Monate) zu identifizieren. Die Eltern beantworten die Testfragen. Der Test enthält nur 20 Fragen, Sie können die angepasste Online-Version in russischer Sprache oder im Original verwenden.

Sie können auch eine Offline-Version herunterladen, um die Funktionen und Regeln für das Testen auf Autismus-Spektrum-Störungen mit dem M-CHAT-R (auf Englisch) zu studieren..

Der objektivste Test ist heute die Bewertungsskala für Kinderautismus. Es enthält 45 Fragen, von denen jede mit 4 Optionen beantwortet werden kann. Von Eltern oder Personen auszufüllen, die sich frühzeitig an das Verhalten des Probanden erinnern (auch wenn der Test für einen Erwachsenen oder Jugendlichen durchgeführt wird).

Teen Tests

Der ASSQ-Screening-Test hat sich bewährt. Dies ist ein kurzer Fragebogen, mit dem Sie natürlich nicht Autismus selbst identifizieren können, sondern ähnliche Charaktereigenschaften. Dies wird dazu beitragen, die Eltern darauf aufmerksam zu machen, dass ihr Kind möglicherweise mehr denn je Hilfe benötigt: Autismus ist im Jugendalter schwierig. Um die Ergebnisse zu klären, sollten Eltern auch die "Kinder" -Tests ausfüllen.

Erwachsenentests

Bei Erwachsenen, bei denen im Kindesalter kein Autismus diagnostiziert wurde, sind die Symptome ähnlich. Aufgrund der Tatsache, dass die soziale Anpassung mit dem Alter immer noch stattfindet, manifestieren sie sich auf etwas andere Weise. Zeichen können sein:

  • Perfektionismus: Alles muss an seinem Platz und in einer genau definierten Position liegen, sonst entsteht Unbehagen;
  • eine Tendenz zum Planen: spontane Entscheidungen und plötzliche Veränderungen verursachen Angst bis zur Panik;
  • raue Geräusche, helles Licht, starke Gerüche verursachen Reizungen bis hin zu physiologischen Reaktionen;
  • erhöhte Aufmerksamkeit für kleine Details;
  • Attraktivität sich wiederholender Phänomene, Handlungen, Bilder;
  • buchstäbliches Verständnis dessen, was gesagt wurde, Unfähigkeit, die Stimmung des Gesprächspartners durch Intonation, Gesten, Mimik zu lesen.

Da Autismus so vielfältig ist, ist es unmöglich, alle Symptome in einem Artikel aufzulisten. Das Hauptkriterium für die weitere Diagnose (vor allem für Erwachsene die Selbstdiagnose) sind die Probleme, die im Leben aufgrund der der Störung innewohnenden Charaktereigenschaften auftreten.

Um die Wahrscheinlichkeit von Autismus bei Erwachsenen zu beurteilen, gibt es einen autistischen Merkmalstest (AQ, Aspie Quiz). In Kombination mit den Tests Empathy Score (EQ) und Ranking Level (SQ) erhalten Sie ziemlich genaue Ergebnisse. Für Erwachsene wurden viele weitere Tests entwickelt, mit denen geklärt werden kann, ob es sich um Autismus oder Grenzzustände handelt..

Zur primären Selbstdiagnose autistischer Merkmale bei Erwachsenen kann der ASS-Screening-Test mit den gleichen Einschränkungen wie bei Kindern und Jugendlichen verwendet werden..

Um die Dynamik der Entwicklung von Patienten zu beurteilen, bei denen die Diagnose Autismus früher gestellt wurde, können Sie den ATEC-Test verwenden. Er muss monatlich durchgeführt und die Ergebnisse zur weiteren Analyse aufgezeichnet werden. Sie können es hier online nehmen.

Der ATEK-Test soll die Dynamik der Patientenentwicklung bewerten. Es wird empfohlen, den Test durchzuführen und die Ergebnisse jeden Monat aufzuzeichnen.

Interessante Fakten auf der Ebene der Prüfung und Selbstdiagnose von ASD

Autismus ist eine Diagnose, die einem Kind nicht durch einen Test, sondern durch eine Konsultation von Spezialisten gestellt werden sollte. Angesichts der Verwirrung in der Terminologie muss in jedem Einzelfall die Frage beantwortet werden, ob es sich um eine Krankheit oder um Charaktereigenschaften handelt..

Wenn Sie jedoch erwachsen sind und sich fragen, ob Sie autistische Merkmale haben, ist dies ein Grund, auf sich selbst aufzupassen und sich an einen Spezialisten zu wenden. Die Schwierigkeit besteht darin, den richtigen zu finden. Wenn die Tests hohe Punktzahlen zeigten, ist es besser, mit den Psychotherapeuten und Psychiatern zu beginnen, die sich auf die Arbeit mit solchen Patienten spezialisiert haben. Es gibt nur wenige solcher Spezialisten und noch weniger erfahrene unter ihnen..

Zumindest in Großstädten gibt es bereits Selbsthilfegruppen für Menschen mit Autismus. Dort können Sie diejenigen treffen, die Ihnen sagen, wohin Sie gehen müssen, um Ihren Verdacht zu bestätigen oder zu widerlegen. Sie können auch die Ergebnisse Ihrer Tests mit ihnen besprechen..

Am häufigsten versuchen Menschen mit Autismus-Spektrum-Störungen, mindestens zwei Spezialisten zu konsultieren. Das ist völlig normal und richtig: Ärzte sind auch Menschen und können Fehler machen, und die Störung ist, wie bereits mehrfach gesagt, sehr vielfältig..